Das kommunalpolitischen forum Land Brandenburg e.V.

wurde am 21. September 1991 in Königs Wusterhausen von 31 engagierten Mitstreiterinnen und Mitstreitern für linke Kommunalpolitik in Brandenburg gegründet.

Die Voraussetzung dafür war ein Beschluß der Landesregierung zur Unterstützung kommunalpolitischer Vereinigungen der im Landtag Brandenburg vertretenen Parteien.

Die grundlegende Tätigkeit des Vereins besteht u.a. in: